Software   keyingress Feedback   Details

Details Feedback-Analysen

Projektablauf

Eine Feedback-Analyse wird heute meist als Online-Befragung durchgeführt. Der zentrale Vorteil ist, dass die verschiedenen Rollen im Vorfeld hinterlegt werden. Die Befragungsteilnehmer werden per E-Mail zur Befragung eingeladen und beantworten den Fragebogen online. Obwohl im Hintergrund nur ein Fragebogen liegt, enthält er je nach Rolle unterschiedliche Texte. So heißt es bei der Führungskraft z.B.. „Ich gebe klare Ziele vor.“, beim Mitarbeiter dagegen „Meine Führungskraft gibt klare Ziele vor.“ Die Festlegung der Befragungsrollen erfolgt über eine Zuordnungsmatrix. Hier wird definiert, welcher Mitarbeiter wen bewerten soll. Auch Selbstbewertungen werden hier eingestellt. Die Zuordnung kann mit einer vorgeschalteten Befragung durch die Teilnehmer selbst erfolgen oder im Hintergrund zentral durch den Projektleiter. Auch ein Import der Zuordnungen ist möglich. Nach Abschluss der Analyse wird durch keyingress automatisch für jede Führungskraft ein persönlicher Ergebnisbericht generiert, der über einen geschützten Bereich herunterladen werden kann.
Festlegung von Feedbackgeber und -nehmer

Festlegung von Feedbackgeber und -nehmer

Datenschutz und Anonymität

Insbesondere bei Mitarbeiterbefragungen stehen die Themen Datenschutz und Anonymität an erster Stelle. Der Befragungszugang erfolgt dafür über eine verschlüsselte SSL-Verbindung. Befragungsergebnisse werden von den Teilnehmerdaten getrennt abgelegt. Da die Software in der Regel auf Ingress-Servern gehostet wird, haben auch IT-Mitarbeiter keinen Datenzugriff. Gerade diese externe Datenhaltung führt zu einer hohen Akzeptanz unter den Teilnehmern. Über definierbare Anonymitätsgrenzen bei den Ergebnissen ist der Rückschluss auf einzelne Befragungsteilnehmer ausgeschlossen.

Online-Feedbackportal

Über das optional nutzbare Online-Feedbackportal informieren sich die Befragungsteilnehmer über den Stand des Projektes und ihre Aufgaben. Mit einem individuellen Passwort gelangen die Teilnehmer in den geschützten Bereich. Dort sehen Sie, welche Bewertungen Sie noch vornehmen müssen und wie der Stand der Fremdbewertung ist. Die Anzeige erfolgt mit einem übersichtlichen Ampelsystem. Nach Abschluss des Projektes können die Teilnehmer über das Portal ihre individuellen Ergebnisberichte herunterladen. Das Portal kann nahtlos in die bestehende Unternehmenswebsite bzw. das Intranet integriert werden. Die Inhalte des Portals sind frei definierbar.
Beispiel eines Feedback-Portals

Beispiel eines Feedback-Portals

Ergebnisberichte und Export

Direkt nach Abschluss der Befragung stehen die Ergebnisse zur Verfügung. Jede Führungskraft erhält einen individuellen Ergebnisbericht. Auf Wunsch enthält dieser auch Vergleichswerte anderer Befragungen. Für die Projektleitung stehen auch während der Befragung Reportingfunktionen zur Verfügung. So kann jederzeit der aktuelle Status der Befragung eingesehen werden. Außerdem können individuelle Online-Reports erstellt werden.